Liebe Eltern,

am Dienstag, den 17.03.2020 können Sie noch einmal das Schulgebäude betreten, um Arbeitsmaterialien, fehlende Bücher, vergessene Sportbeutel etc. abzuholen, die Sie unbedingt benötigen. Überlegen Sie gut, ob es tatsächlich notwendig ist.

Die Klassenräume werden wir öffnen und Sie können direkt zu den Räumen durchgehen.

Bitte betreten Sie das Schulgebäude einzeln (1 Person pro Familie) und verlassen Sie es sofort, wenn Sie Ihre Dinge geholt haben.

Betreten Sie bitte nicht das Sekretariat oder das Lehrerzimmer.

Ab Mittwoch, den 18.03.2020 bleibt das Schulgebäude für alle Eltern und Kinder geschlossen, die nicht an der Notbetreuung teilnehmen.

Das Notbetreuungsangebot ist für Kinder eingerichtet, deren Eltern (beide Elternteile, mit Ausnahme von Alleinerziehenden) in systemrelevanten Berufen tätig sind.

Sollten Sie von diesem Angebot Gebrauch machen müssen, rufen Sie bitte morgen früh in der Schule an oder schreiben Sie eine Mail an die Schule.

Falls sich der Bedarf bei Ihnen erst später ergibt, weil Sie z.B. zu außerplanmäßigen Dienstzeiten verpflichtet werden, erreichen Sie uns immer per Mail.

Falls dies absehbar ist, wäre es hilfreich, wenn wir Ihnen in diesem Fall schon vorbereitend ein Formular, das Ihr Arbeitgeber ausfüllen muss, zur Verfügung stellen. Ohne dieses unterschriebene Formular dürfen wir keinem Kind Zutritt zur Notbetreuung gewähren.

Wir arbeiten mit Nachdruck daran, dass wir den Kindern angemessene Lernangebote in digitaler Form zur Verfügung stellen. Da wir Ihnen zusätzlich Hinweise an die Hand geben möchten, werden wir dies aber erst morgen zur Verfügung stellen können.

Bei allen Unsicherheiten und Rückfragen können Sie uns jederzeit per Mail unter der bekannten Adresse erreichen.

Eine wichtige Bitte haben wir noch:

Meiden Sie bitte unbedingt gut besuchte Freiflächen wie den Freizeitpark oder Spielplätze, damit die Maßnahmen, die getroffen wurden, auch greifen können.

Entschleunigen Sie und bleiben Sie zu Hause oder nutzen Sie die frische Luft an Stellen, an denen Sie Abstand halten können.

Helfen Sie alle mit und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Saskia Bohnenkamp

Schulleiterin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.