Liebe Eltern,

wir erleben zurzeit eine große Herausforderung, die uns allen viel abverlangt.

Ihre Kinder werden jetzt eine lange Zeit zu Hause sein. Ob die Situation sich bis nach Ostern überhaupt beruhigt hat, oder noch zu weiteren Einschränkungen führt, ist zu diesem Zeitpunkt nicht absehbar.

Gerne möchte wir Ihr Kind darin unterstützen, auch in dieser Zeit eine gute Struktur zu erfahren, damit die Lernentwicklung auch weiter gefördert wird. So habe wir Ihnen auf unserer Homepage (www.ggs-kapellensueng.de) Lernangebote zusammengestellt, die neben den üblichen Arbeitsheften, die Ihr Kind derzeit bearbeitet und welche weitergeführt werden können, noch weitere Aufgabenstellungen für die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Kunst und Sport/Bewegung enthält.

Das Passwort für den Downloadbereich haben wir per Mail verschickt. Sie können es aber auch gerne telefonisch oder per Mail erfragen.

Falls Sie keine Möglichkeit zum Ausdrucken der Angebote haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Diese Lernangebote verstehen wir als Angebot, aus dem ausgewählt werden kann. Die Angaben der Klassenstufen hinter dem Namen sind eine grobe Orientierung. Sie sind aber natürlich nicht zwingend bindend. Jeder darf das bearbeiten, was ihn gerade interessiert. Bitte unterstützen Sie Ihr Kind bei der Auswahl.

Es wäre toll, wenn Sie als Eltern die Zeit und Anregungen finden könnten, gemeinsam mit Ihrem Kind ein Projekt zu starten. Das kann auch gerne das gemeinsame Lesen eines Buches sein, zu dem später ein Tagebuch, eine Leserolle oder eine andere Präsentation erstellt wird. Diese besondere Zeit bietet vielleicht auch die Chance einmal wieder anders und mit mehr Ruhe den Tag zu gestalten.

Dieser Link lohnt sich in diesem Zusammenhang zu lesen:

https://grundschulverband.de/wp-content/uploads/2020/03/200316_Corona_Schulausfall_Anregungen.pdf

Begleitung und Unterstützung bei den einzelnen Aufgaben ist notwendig, das heißt aber nicht, dass die Aufgaben durch die Eltern bearbeitet werden sollen.

Wichtig ist uns die tägliche Dokumentation dessen, was Ihr Kind bearbeitet hat. Diese sollte im Schulplaner erfolgen. An dem entsprechenden Tag können die Kinder den Namen des Lernangebots oder der Aktion eintragen. Sollten Sie den Kindern andere Angebote schaffen, tragen Sie diese bitte auch in den Schulplaner ein!

Wir haben uns bei der Auswahl der Lernangebote bewusst dazu entschieden, die Vermittlung neuer Lerninhalte nicht in die häusliche Arbeit zu verlegen. Der Gesetzgeber weist darauf hin, dass mit dem Angebot nicht die Erwartung verbunden wird, der Stundenplan werde in die häusliche Arbeit der Schülerinnen und Schüler verlagert.

Falls Sie dennoch Unsicherheiten oder Fragen haben, dürfen Sie uns gerne jederzeit per Mail kontaktieren. Auch in der unterrichtsfreien Zeit sind wir weiter im Dienst und gerne für Sie da.

Die Mailadressen der Kolleginnen finden Sie auch im Downloadbereich auf der Homepage. (vorname.name@ggs-kapellensueng.de)

Hierüber können wir uns gerne austauschen und auch telefonische Gesprächstermine vereinbaren.

Um einen Ausgleich zu den schulischen Anforderungen zu ermöglichen, achten Sie bitte auf eine gute Rhythmisierung von Schule, Spiel und Bewegung.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft, eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Saskia Bohnenkamp

Schulleiterin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.